Was ist zu tun, wenn Ihr Samsung Galaxy nicht geladen wird?

Das Samsung Galaxy ist ein beliebtes Telefonmodell, dessen Verkaufszahlen jedes Jahr mit denen des iPhones konkurrieren. Das Galaxy kann zweifellos als High-End-Smartphone betrachtet werden, mit vielen Apps und Anpassungen, die die Verbraucher genießen. Ein Problem, das es manchmal hat, ist jedoch, dass es nicht so lädt, wie es soll. Das kann für Sie als Smartphone-Besitzer sehr frustrierend sein, und Sie möchten das Problem so schnell wie möglich beheben. Lassen Sie uns darüber sprechen, was die Ursache dafür sein könnte, dass ein Galaxy nicht geladen wird, und wie Sie das Problem beheben können.

Warum wird Ihr Samsung Galaxy nicht aufgeladen?

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, könnten mehrere Faktoren dafür verantwortlich sein. Es könnte sein, dass das Ladegerät, das Sie verwenden, nicht mehr funktioniert. Es könnte das USB-Kabel sein, das das Problem verursacht, oder es könnte der Anschluss des Galaxy selbst sein, über den das Gerät nicht aufgeladen werden kann.

Ein Anhaltspunkt könnte auch sein, ob das Galaxy-Gerät sehr langsam oder gar nicht geladen wird. Wenn das Telefon nur langsam lädt, hat das andere Ursachen als ein Gerät, das sich komplett weigert, zu laden.

Versuchen Sie, den USB-Anschluss des Galaxy zu reparieren

Beginnen wir mit dem USB-Anschluss und sehen wir, ob die Reparatur dieses Anschlusses Ihr Galaxy zum Aufladen bringt. Sowohl im Micro-USB-Ladegerät als auch im USB-Anschluss befinden sich metallische Oberflächen. Wenn diese keinen guten Kontakt zueinander haben, wird das Handy nicht aufgeladen. Das ständige Einstecken und Herausziehen des Ladekabels könnte dies mit der Zeit verursachen, oder es könnte ein Herstellungsfehler sein.

Schalten Sie das Galaxy aus, und nehmen Sie den Akku heraus. Verwenden Sie dann etwas Kleines, um die kleine Lasche im USB-Anschluss aufzuhebeln. Ein Zahnstocher wäre ideal. Gehen Sie dabei sehr behutsam vor, setzen Sie dann den Akku wieder ein und schließen Sie das Galaxy wieder an. Oft reicht das schon aus, um den Ladevorgang zu starten.

Versuchen Sie, Fusseln, Staub und andere Verschmutzungen zu entfernen
Als Nächstes sollten Sie nach Fusseln, Staub, klebrigen Süßigkeiten oder anderen Partikeln suchen, die sich im USB-Ladetunnel des Telefons befinden. Wenn Sie das Telefon in der Hosentasche aufbewahren, kann es sein, dass Ablagerungen die Ursache für eine fehlende Verbindung sind.

Sie können eine kleine Dose mit Druckluft verwenden, um die Ablagerungen aus dem USB-Ladeanschluss zu blasen. Ein Wattestäbchen funktioniert ebenfalls, wenn Sie damit vorsichtig alle Ablagerungen abkratzen. Sie können auch eine saubere Zahnbürste mit weichen Borsten verwenden.

Versuchen Sie ein anderes Ladekabel

Als Nächstes sollten Sie versuchen, ein anderes Ladekabel für das Galaxy zu bekommen. Das Krümmen und Biegen des Kabels kann im Laufe der Monate und Jahre seinen Tribut fordern, und früher oder später wird das Kabel wahrscheinlich ausfransen. Wenn Sie sichtbare Schäden am Kabel sehen, ist es Zeit für ein neues, aber selbst wenn Ihr Kabel intakt zu sein scheint, behebt dies oft Android-Handys, die sich weigern, zu laden.

Wenn Sie einen Verwandten oder Freund haben, von dem Sie ein Kabel leihen können, ist das großartig, oder Sie können ein neues kaufen. Wenn Sie das tun, sollten Sie allerdings darauf achten, dass Sie ein Kabel kaufen, das ausdrücklich für Samsung-Produkte zugelassen ist. Ein billiges Kabel aus dem Internet zu kaufen und auf das Beste zu hoffen, ist hier wahrscheinlich nicht die beste Lösung.

Wenn Sie ein anderes Kabel ausprobieren und das Telefon immer noch nicht lädt, können Sie zumindest die Ursache des Problems ausschließen. Wenn das Galaxy-Handy dann immer noch nicht lädt, gehen Sie zur nächsten Lösung über.

Versuchen Sie eine andere Wandsteckdose
Als Nächstes können Sie verschiedene Steckdosen in Ihrer Wohnung ausprobieren, um zu sehen, ob dies das Problem ist. Es könnte eine bestimmte Steckdose sein, die verhindert, dass Ihr Galaxy aufgeladen wird. Probieren Sie eine Steckdose in einem anderen Raum oder in einem anderen Stockwerk aus, wenn das für Sie in Frage kommt. Wenn das Telefon mit keiner dieser Steckdosen aufgeladen werden kann, ist das eine weitere mögliche Ursache, die Sie von der Liste streichen können.