BitQT Test & Erfahrungen

Testbericht aktualisiert am: 12.08.2020

Unser Fazit vorab: BitQT ist eine zuverlässige Software und für Anfänger wie auch Profis geeignet. JETZT hier kostenlos ausprobieren.

Der Hype der vor ein paar Jahren rund um die Kryptowährung begonnen hat, ist zwar etwas abgeflaut, steht aber dennoch hoch im Kurs, obwohl sich einiges verändert hat. Eines aber ist immer gleich, Menschen wollen mit dem Handel von Kryptowährungen das große Geld zu machen. Da wundert es nicht, dass viele Handelsplattformen auf den Zug aufgesprungen sind.

Dabei stellt sich aber die Frage, ob wirklich jede Plattform seriös ist. Gerade in diesem Segment gibt es ja viele negative Berichte. Dennoch haben wir festgestellt, dass die Mehrzahl der Plattformen unbedingt seriös sind. Es wird kein Betrug betrieben und es wird legal gearbeitet.

BitQT kostenlos Testen

BitQT Erfahrungen

Was ist BitQT?

Die Handelsplattform BitQT gehört zu den seriösen Plattformen. Es gibt zwei Kategorien von Menschen, die mit Kryptowährungen handeln. Zum einen sind das Personen welche Bitcoins, oder andere Produkte, kaufen, sie eine Zeitlang in ihrem Besitz behalten, um sie dann mit großen Gewinn zu verkaufen. Zwar ist der Gewinn etwas eingebrochen, aber dennoch kann es immer noch zu hohen Gewinnen kommen.

Auf der anderen Seite stehen Personen die mit der Kryptowährung spekulieren. Dazu muss die Entwicklung des Marktes sehr genau verfolgt und sogar oftmals vorhergesagt werden. Denn nur so kann auf die schwankenden Kurse, die sich täglich einstellen, reagiert werden. Wer billig einkauft und teuer verkauft, der kann einen großen Gewinn erzielen. Dazu aber muss viel Zeit investiert werden. Und da genau da beginnt die Arbeit des Robot von BitQT.

Der Robot von BitQT arbeitet völlig automatisch und zwar nach den Einstellungen des Traders. Das hat auch die Kollegen von Medium und Steemit überzeugt. Schaut doch mal vorbei. Ausgeklügelte Algorithmen sorgen dafür, dass auf die kleinsten Schwankungen reagiert wird. Der Robot kann den Kurs vorhersagen, deshalb kann BitQT eine Erfolgsrate von 92 % angeben.

Tipp: Melden Sie sich noch HEUTE (15.08.2020) bei BitQT an. Ab dem 16.08.2020 ist die kostenlose Testversion leider nicht mehr verfügbar. Klicken Sie JETZT hier und sichern Sie sich die kostenlose Testversion.

BitQT Erfolge

Features & Funktionsweise

Sicherheit – 96%
Rendite – 93%
Benutzerfreundlichkeit – 92%
Mindesteinzahlung – 92%
Demokonto – 90%
Support – 90%
Auszahlungen – 96%
Gebühren – 93%

Was muss man unter einer Erfolgsrate von 92 % verstehen?

Die Software von BitQT kann die Marktentwicklung richtig einschätzen und reagiert entsprechend. Das bedeutet für den Anleger, dass in 92 % der Fälle die richtige Entscheidung fällt, wenn es heißt kaufen, verkaufen oder behalten, Umgekehrt bedeutet das, dass es eine fehlerhafte Entscheidung von 8 % geben kann. Das mag sich hoch anhören, ist aber immer noch besser, als wenn der Mensch den Handel vornimmt.

Betrachtet man sich andere Handelsplattformen, so zeigt sich, dass BitQT seine Erfolgsrate bewusst tief ansetzt, damit keine falschen Versprechen gegeben werden. Bei anderen Anbietern liest man eine Erfolgsrate von 99,4 % und mehr, was unrealistisch ist. BitQT zeigt damit deutlich, dass es beim Handel mit Kryptowährungen auch zu Verlusten kommen kann, die meistens gering ausfallen.

In 3 einfachen Schritten mit dem Handel anfangen

1. Kostenloses Konto eröffnen

Du musst deinen vollständigen Namen, deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und deine Telefonnummer angeben.

2. Tätige eine Einzahlung

Du kannst wählen, ob du den minimal erforderlichen Betrag bezahlen möchtest oder ob du eine höhere Summe investieren willst. Wähle dafür deine bevorzugte Zahlungsmethode.

3. Beginne mit dem Trading

Mit dem jetzt zugänglichen Trading-Dashboard kannst du deinen Status überprüfen und Auszahlungen vornehmen.

BitQT kostenlos Testen

BitQT Wie es funktioniert

Die Anmeldung und der Handel

Es sind nur wenige Schritte notwendig um sich bei BitQT anzumelden. Man ruft einfach die Homepage auf und trägt in das dafür vorgesehene Formular die Daten für die Anmeldung ein. Verlangt wird der Vor- und Nachname, die Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse und ein persönliches Passwort. Per E-Mail wird ein Code zugeschickt, der die Anmeldung bestätigt. Dann wird BitQT bei einem Broker der mit Kryptowährungen handelt, ein Konto erstellen. Damit sofort mit dem Handel begonnen werden kann, muss zuerst eine Einzahlung vorgenommen werden.

Wer Neueinsteiger ist, der sollte sich zuvor mit dem kostenlosen Demo-Konto vertraut machen. Damit können Einstellungen vorgenommen werden, um sich ein Bild über den Handel zu machen. Erst wenn die Materie vertraut ist, sollte eine erste Einzahlung mit richtigem Geld getätigt werden.

Als Mindesteinzahlung werden 250 Euro verlangt. Die Zahlung kann per Überweisung, per Kreditkarte oder auch Zahlung über das Telefon erfolgen. Die Einzahlung mit Bitcoins ist nicht gestattet.
Der Robot von BitQT hat die gleiche Funktion wie alle anderen Anbieter auch. Anleger müssen für den automatischen Handel mit Kryptowährungen lediglich eingeben wie das Risiko erfolgen soll und zwar als niedrig, mittel oder hoch. Die Investition pro Handel, der maximale Handel und der gewünschte Gewinn sind Daten die eingegeben werden müssen. Erst dann kann das Programm starten und automatisch handeln und passable Gewinne erzielen.

Vor & Nachteile von BitQT

Vorteile

  • BitQT ermöglicht einen automatisierten Handel, weshalb auch Einsteiger bzw. Anfänger sich gut mit dieser Plattform zurechtfinden können.
  • Alle abgeschlossenen Deals können sowohl überwacht als auch eingesehen werden. Einnahmen sowie Ausgaben sind in einer transparenten Übersicht dargestellt.
  • BitQT kann auf iOS- sowie Android-Geräten eingesetzt werden.
  • Mit Hilfe der App haben Nutzer die Möglichkeit, rund um die Uhr alle Handelssignale sowie Trends einzusehen und ihre potentiell möglichen Gewinne nachverfolgen zu können.
  • BitQT bietet verschiedene Zahlungsmethoden an, um Geld abzuheben oder einzuzahlen.

Nachteile

  • Von einem Nutzer bevorzugte Broker berücksichtigt BitQT nicht. Das System weist automatisch einen bestimmten Broker zu, der reguliert und zudem seriös arbeitet.

BitQT Vorteile

Verdient BitQT an dem Handel?

Die Nutzung von BitQT Robot ist kostenlos. Es fällt nur dann eine Gebühr an, wenn ein Gewinn zustande kommt. Das bedeutet, dass beim Handel mit BitQT mit dem ein Gewinn erzielt wurde, automatisch 13 % Anteil abgezogen wird. Der Anleger erhält zwar dann nur “87 %” seines Gewinnes ausbezahlt. Dafür aber dass der Gewinn mit der automatischen Software generiert wurde, stellt das ein unbedingt faires Angebot her. Anleger können davon ausgehen, dass das Modell stets funktioniert. Denn nur dann wird der Anbieter daran verdienen. Wird ein Verlust erzielt, der mit etwa 8 % angegeben wird, so erhält BitQT dieses Geld nicht, sondern der Broker.

Wie funktioniert die Auszahlung?

Wenn die ersten Gewinne vermeldet werden, sollten Anleger sich regelmäßig Geld ausbezahlen lassen. Natürlich bringt ein höherer Einsatz einen höheren Gewinn. Dennoch sollte man sich an das Sprichwort “lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach” erinnern. Damit sollte der Trader besser regelmäßig Geld aufs Konto überweisen, als große Summen darauf zu belassen und eventuell alles zu verlieren.

Die Auszahlung ist ganz einfach gehalten. Es wird nur auf “Auszahlen” geklickt, der Betrag der ausbezahlt werden soll wird eingegeben und die Kontonummer, auf die das Geld überwiesen werden soll. Das ist alles. Es dauert oft nicht einmal 24 Stunden bis Geld gebucht ist.

Ist BitQT seriös?

Generell kann man sagen, dass der Handel mit Kryptowährungen spekulativ sein kann und mit einem gewissen Risiko verbunden ist. Aber der Robot von BitQT hat eine sehr hohe Erfolgsquote, wobei es dabei sicherer ist, mit ihm zu handeln als alle Entscheidungen selbst zu treffen.

Die Frage ob BitQT seriös ist, kann mit Ja beantwortet werden. Der komplette Tradingvorgang wie Anmeldung, Einzahlung, Handel und die Auszahlung sind ganz einfach aufgebaut. Zwar wird mit einer etwas unrealistischen Werbung geworben, aber das ist in diesem Bereich durchaus üblich. Schließlich möchte man ja Kunden gewinnen. Sehr hohe Gewinne werden meistens nur bei einem hohen Einsatz erzielt. Dennoch sind mit kleineren Einzahlungen durchaus rentable Gewinne möglich. Die Rendite von 88 % spricht da für sich. Die Gewinne werden korrekt ausbezahlt was ebenfalls ein seriöses Zeichen ist.